Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Notfall 

Lui - sucht dringend ein Zuhause / Pflegestelle

 

Lui kann aus beruflichen Gründen nicht bei seiner jetzigen Stelle bleiben.
Es muss eine schnelle Lösung gefunden werden – auch eine Notfall-Pflegestelle hilft sehr weiter!
Lui wohnt in der Nähe von Offenburg, geht aber notgedrungen mit Frauchen nach Freiburg zur Arbeit mit.

 

LuiLuiLui ist ein sehr sympathischer, kastrierter 2 jähriger Colli-Schäfer-Mischling. Er kam mit fast 5 Monaten aus Rumänien in Deutschland an. Zu Beginn ist er zurückhaltend zu fremden Menschen, aber er bleibt offen und neugierig. Bei schnellen Bewegungen ist er z.T. schreckhaft und braucht noch etwas Zeit und ein gutes Vorbild. Zu seinen Menschen ist er sehr anhänglich und kuschelig. Andere Hunde oder Kinder mag er gerne. Er ist sehr gerne draußen unterwegs und mag die Bewegung. (Bei schlechtem Wetter mag er aber auch Sofa-Tage.) Er profitiert sehr von Struktur und Wohlwollen von seinen Menschen ihm gegenüber. Vor allem die Struktur (und die Zeit) fehlen ihm gerade sehr.

 

 

 

 

Im Training möchte er alles richtig machen, wird dadurch zu Beginn hektisch, kann sich dann aber konzentrieren und wird zum Streber. Leckerlies nimmt er dabei immer sehr vorsichtig. 

Streit und sehr laute Kommunikation innerhalb des Zuhauses kann er dagegen nicht aushalten - er verliert sich dann selbst.

Sein Zuhause / Pflegestelle sollte mitbringen: Harmonisches Zusammenleben, klare Strukturen, Wohlwollen und Zeit und Lust mit ihm zu trainieren, ihn zu fördern und zu fordern und lieb zu haben. Er möchte eine (Haupt-) Rolle in der Familie / Paar / wer auch immer und nicht nur mitlaufen. Was man trainiert ist eher nebensächlich, so wie ich ihn einschätze ist er für alles offen, was mit seinem Menschen ist und nicht zu sehr “pushed“. Andere Tiere dürfen da sein, müssen es aber nicht. Er braucht eine klare, sichere aber ruhige Führung. Dann ist er ein super Hund und auch sehr aufmerksam und lernbegierig.

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt:
Ich / Annabelle als Vermittlungshilfe:
Handy: 0176-41771097 oder
E-Mail: annabelle.sofie@yahoo.de

 

Ich habe noch mehr Infos zu ihm und gebe gerne den Kontakt zur jetzigen Besitzerin weiter um ein Treffen zu organisieren 